Impressum:

"terranostra"  Forum für Geomantie:  
Informationen, Anregungen, Ausbildungen
                                                            und gegenseitiger Austausch                                                                 

für den Inhalt verantwortlich: Herwig Wolf, Konsulent
A - 5550 Radstadt, Lebzelterau 9
contact@terranostra.at         


 

Geomantie:

 

Eine große Erfahrungswissenschaft, die sich mit der Qualität von Orten beschäftigt. Es geht dabei um die Wirkung eines Ortes auf den Menschen, denn Erde (Ort) und Mensch beeinflussen sich gegenseitig.      Wir sollten versuchen mit den Energien  und Schwingungen unserer Umgebung harmonisch in Resonanz zu gehen.
 

Früher war es selbstverständlich, dass Kultplätze, Kirchen, Schlösser, Parks, ja ganze Städte auf ausgewählten Plätzen errichtet wurden. In der Gotik galt dieses Wissen als ein Geheimwissen (= Esoterik) einiger weniger Fachleute.

 

Die Grundlagen geomantischer Arbeit sind verschiedene Methoden, vor allem die Radiästhesie (Strahlenfühligkeit)  und Feng-Shui (Energiefluss und richtige Platzierung). Wesentlich sind auch Analogien (menschlicher Körper) und Symbole.

In fast allen Fällen spielen Richtungen, Farben, Elemente und der Ausgleich von Gegensätzlichem  (Yin und Yang)  eine  große Rolle. Wir unterscheiden dabei körperliche, emotionale und geistige Wahrnehmungen und ihre Wirkungen.

 

 

 

siehe Beispiele aus der Beratungspraxis weiter unten:

 

 


 

 

Herwig Wolf:

 

ehemaliger (alter) Schuldirektor und begeisterter (junger) Geomant

wohnhaft in Radstadt (Salzburger Land), Ausbildung bei Hagia Chora (Deutschland)

 

momentane Schwerpunkte sind geomantische Beratungen für Wohnungen und Häuser

sowie das Halten und Organisieren von Seminaren (Rute, Pendel, Wahrnehmung ...)

Hauptwerkzeug ist das Pendel mit seinen unendlichen Möglichkeiten

 

wichtig sind Reisen im Kopf, in die Natur, zu anderen Ländern und Menschen und
zu den Sternen ...
(webmaster von terranostra)

 


    


Beratungen:

Eine Grundlage bietet die radiästhetische Untersuchung mittels Rute oder Pendel.
In den Plan werden Wasseradern, Verwerfungen, Elektrosmog sowie Hartmann- und
Currygitter eingetragen. Kreuzungen und Knoten sind problematisch.
 

             Beispiele von einem Schlafzimmer und einem Rohbau:

       

       


Ein anderer Zugang zur stimmigen Gestaltung ist Feng-Shui.
Hier geht es vor allem um den Energiefluss, die energetische Mitte und die richtige Platzierung.
Wichtig dabei ist immer das Bemühen um Ausgleich (Yin und Yang).

Raumaufteilung vom Eingang aus gesehen:


mittels anderer Türöffnungen und "Hindernisse" lässt sich der Energiefluss leicht steuern
....................................................................................................................................

                                      nun können noch viele weitere Aspekte einfließen wie z.B. die nicht zu unterschätzenden
                                Himmelsrichtungen, vorherrschende Elemente, Farben und Formen, weiters chemische,
                                technische und feinstoffliche Einflüsse, die Wirkung von Bildern und Symbolen usw. usw.

                                         erst die Zusammenschau aller Aspekte verschafft uns einen guten Überblick und
                                                                      ergibt eine gute geomantische Beratung.

                                                


 weitere Information

  Telefon:  0650 - 7848000        e-mail:  contact@terranostra.at